Dobrudschadeutsche

Literatur

Ein Überblick verwendeter Literatur, online verfügbare Bücher sind verlinkt und weitere Empfehlungen, die durch Neuerscheinungen nicht vollständig sein können.

Das Copyright am Buchcover liegt beim Verlag, Verfasser oder ist bereits public domain, ich stelle hier nach und nach meinen vorhandenen Bestand auch als Abbildung vor.


Die Deutschen in der Dobrudscha – Traeger, Paul Stuttgart (1922) ebenfalls in der Bayrischen Staatsbibliothek und zu Recherchezwecken von Herrn Heinz-Jürgen Oertel freundlicher Weise zur Verfügung gestellt als Abschrift des Originals für all jene, denen das Lesen der alten Schrifttypen schwer fällt. In gebundener Form ist seine Neuauflage unter ISBN-13: 978-3735791559 im Buchhandel erhältlich.
Geschichte der evangelischen Gemeinden in Rumänien mit besonderer Berücksichtigung des Deutschtums – Teutschlaender, Wilibald Stefan Bukarest (1891)
Heimatbuch der Dobrudscha-Deutschen, 1840-1940
Otto Rösner; Albert Stiller; Landsmannschaft der Dobrudscha- und Bulgariendeutschen. Die Landsmannschaft, Heilbronn, 1986
  Lebensweg der Dobrudschadeutschen in Bildern. 1840 – 1940 – 1990
Albert Stiller; Gerlinde Steller-Leyer; Dobrudschadeutsche Landsmannschaft e. V. 1992
Ostdeutsches Schicksal am Schwarzen Meer; Dr. Johannes Florian Müller, Donzdorf, Eigenverlag (1981)
Dobrudscha-Bote erschienen 1916-1918 in Konstanza
1917 1918
 

Jahrbuch der Dobrudschadeutschen [1956-1977] Otto Klett, Heilbronn

1959 1977