Von den deutschen Kolonien an der Wolga I

Posted by Boris Clever on 15. Februar 2024 in Wolgakolonien |

(Aus der „Deutsch. Volkszeitung“ in Saratow)1 Herr Lehrer Chr. Schaab, ein unermüdlicher Sammler von Materialien zur Geschichte unserer Wolgakolonien, hat in der Kolonie Pfeiffer3 interessante Familienpapiere bei dem Kolonisten Michael Herrmann entdeckt, die der Urgrossvater seiner Frau Magdalena, Valentin Conradi, bei seiner Einwanderung nach Russland mithereingebracht hat und die bis zur jetzigen Stunde in der […]

Schlagwörter: , , , , ,

Von den deutschen Kolonien an der Wolga

Posted by Boris Clever on 15. Februar 2024 in Wolgakolonien |

Nach Mitteilungen unseres Abonnenten Herrn Lehrer Schaab in Pfeifer.1 Auf Grund eines Manifestes der Kaiserin Katharina II., Schwester Friedrichs von Anhalt-Zerbst wurden in den Jahren 1764-67 durch Kommissare in Deutschland Kolonisten zur Ansiedlung an der Wolga geworben. Ein damals verbreitetes Flugblatt hat folgenden Wortlaut: „Avertissement. (1765)Nachdeme es ohnehin schon offenkündig ist, dass alle und jede […]

Schlagwörter: , , , , ,

Semenowka Семёновка (Камышинский район)

Posted by Boris Clever on 10. Oktober 2016 in Wolgakolonien |

Semenowka (Semjonowka, Röthling),  Gouvernement Saratow, wurde  am 24. Juli 1767 als Mutterkolonie gegründet. Die überwiegend katholischen 144 Einwohner (46 Hauswirte) kamen aus der Region Mainz, Fulda, Westfalen und Preußen und gehörten kirchlich zum Dekanat Kamenka. Einer von ihnen war Johann Jacob Heid (*1743) aus Orb/ Hessen, er wanderte vom Hafen Lübeck aus mit dem Schiff […]

Schlagwörter: , , , , , ,

Copyright © 2002-2024 Deutsche Kolonisten All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.

Deutsche Kolonisten

Diese Seite verwendet Cookies und Google Analytics, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung