Freiwillige Feuerwehr Blumendorf

Mein Dank gilt Frau A. Relin, durch welche Daten und Fotos zu Blumendorf an mich mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung übergeben wurden. In Erinnerung an alle Einwohner von Blumendorf.


Wie in der kurzen Chronik bereits geschildert, besaß Blumendorf 1846 einen Anteil an der Kunzendorfer Feuerspritze. Mit dem Wachstum der Einwohnerzahl entstand etwa 1895 die Freiwillige Feuerwehr Blumendorf. Die Gemeinde baute ein Spritzenhaus und schaffte eine eigene Feuerspritze an.

 

Aufnahme etwa 1920: Reihe 1 Joppe Paul, Knobloch Mein Dank gilt Frau A. Relin, durch welche die Daten und Fotos zu Blumendorf an mich mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung übergeben wurden. In Erinnerung an alle Einwohner von Blumendorf. Wie in der kurzen Chronik bereits geschildert, besaß Blumendorf 1846 einen Anteil an der Kunzendorfer Feuerspritze. Mit dem Wachstum der Einwohnerzahl entstand etwa 1895 die Freiwillige Feuerwehr Blumendorf. Die Gemeinde baute ein Spritzenhaus und schaffte eine eigene Feuerspritze an. Bruno. R. 2 ? Knobloch Willi (Butter-K.), Nocke Alfred. R. 3 ? Weise Ernst, Meißner Herbert, Gringmuth Alfred, John Alfred. Urban Erich, Härtel Paul, R. 4 Kindler Willi, Raschke Reinhard, Müller Alfred, Theuner Reinhold, Tietze Bruno, Schneider Reinhold, Friedrich Reinhard, ? Nerger Bruno, Pohl August, Hornist re. Rindfleisch Hermann. R. 5 Kluge-Schmied, Neumann Paul, Müller  Gustav, Enge Richard, Engmann Wilhelm, Theuner Willi, Bergmann Fritz.(sitzend) Auf der Spritze: Bergmann ,  Linke Julius. Vor der Spritze: Hornist Daniel Bruno, Rüffer

Die nächste Aufnahme zeigt die Mitglieder zu ihrem 40-jährigen Stiftungsfest 1935.

R. 1 Meißner, Knobloch, Joppe, Urban, Weise, Tietze, Nocke, Kiesewalter, Theuner, Friedrich, John, Knobloch, Rehnert, Nerger, Baumert, Knobloch, Kretschmer, Dreßler;R. 2 Böhm Of., Bühn Of., Gringmuth Of., Schubert Hptbrdmstr., Stahn Kr.-Wehrf., Neumann Brdmstr, Daniel Löschmstr., Härtel Of., Rindfleisch Of.; R. 3 Müller, Enge, Linke, Raschke Of., Engmann, Rüffer, Weise, Schneider, Bergmann Of.; R. 4 Frischling, Günther.