Die Lindnersche Stamm- und Ahnentafelsammlung

Bayerischen Staatsbibliothek:  Lindner, Heinrich August: Sammlung adelicher Ahnentafeln (Lindnersche Handschrift I)

Heinrich August Lindner (1705-1787), Lehnssekretär und Genealoge am kurfürstlichen Hofe in Dresden, hinterließ eine Sammlung von 18 Bänden, zwei Alben und einer großen Schachtel Stamm- und Ahnentafeln des sächsischen und norddeutschen Adels und andere genealogische Arbeiten.
Diese wurde duch den Inhabers des Verlages Degener & Co., Oswald Spohr 1930 veröffentlicht.